• Weltuntergang oder Hoffnung

    Weltuntergang oder Hoffnung

    Nach Einschätzung mancher Wissenschaftler steht es fünf vor zwölf für unsere Welt. Der Weltuntergang könnte auf verschiedenste Weise stattfinden, vom Atomkrieg über tödliche Pandemien bis zum Asteroideneinschlag. Wir müssten Wege finden, diese Erde zu verlassen und uns auf anderen Planeten anzusiedeln. Besteht Hoffnung für die Menschheit? Es gibt eine überraschende Antwort.

    WEITERLESEN

  • Der offene Hohlraum im Orion

    Der offene Hohlraum im Orion

    Wer anfängt, sich mit Astronomie zu beschäftigen, kann immer nur staunen, wie klitzeklein wir sind im Vergleich zu dem unvorstellbar weiten Universum mit seinen mindestens 70 Trilliarden Sternen. Ständig neue Wunder können mit den modernen Hochleistungs-Teleskopen entdeckt werden. Aber was hat das alles mit alten Versen aus der Bibel zu tun?

    WEITERLESEN

  • Die Schriftrollen vom Toten Meer

    Die Schriftrollen vom Toten Meer

    Als durch Zufall in der Gegend von Qumran hunderte uralte Schriftrollen in Tongefäßen entdeckt wurden, war die Fachwelt in heller Aufregung. Rund 2.000 Jahre alte Handschriften biblischer und anderer Bücher konnten analysiert werden. Was würden die Untersuchungen über die Vertrauenswürdigkeit der heutigen Texte sagen können? Die Ergebnisse sind faszinierend.

    WEITERLESEN

  • Chinesische Schriftzeichen und die Bibel

    Chinesische Schriftzeichen und die Bibel

    Die uralten Chinesen glaubten offensichtlich an den Gott der Bibel. In neuerer Zeit bekannt gewordene Analysen der 4.000 Jahre alten chinesischen Schrift lassen faszinierende Rückschlüsse zu. Eine Chinesin erzählt ihre eigene Geschichte und zeigt, wie die Schriftzeichen offenbaren, dass die uralten Chinesen mit den biblischen Geschehnissen wie Schöpfung, Sündenfall, Sintflut etc. vertraut waren.

    WEITERLESEN

  • Die Entstehung der kirchlichen Sonntagsfeier

    Die Entstehung der kirchlichen Sonntagsfeier

    In den USA kann man an sieben Tagen in der Woche einkaufen. In Europa wird das Sonntagsgesetz immer mehr ausgehöhlt. Doch jetzt gibt es eine Gegenbewegung auf europäischer Ebene. In diesem Zusammenhang scheint es angebracht zu fragen: „Was ist der Ursprung des kirchlichen Sonntags, und wie hat er sich entwickelt?“

    WEITERLESEN

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung